Distributives Zentrum mit einem Bücherlager

     Die Entwicklung der Projektunterlagen für die Rekonstruktion eines Verwaltungs- und Dienstblocks  und einer Werkhalle für die Produktion des Porensinters auf der Sawodskaja Straße, 50 in städtischer Siedlung Solonitsewka Charkower Gebietes. Das Ziel der Arbeit ist der Umbau des bestehenden Gebäudes für eine neue Produktion und zwar für Druckerzeugnisse und deren Abpacken, Verpacken und  Lagerung. Das Bestehende Hauptgebäude wird nach dem Projekt auch noch durch ein Nebengebäude erweitert werden. Die Arbeit an dem Projekt war im Jahre 2007 fertig. 

 

     Der Auftraggeber ist das Tochterbetrieb mit ausländischer Kreditaufnahme „Bücherklub „Familienklub der Freizeitgestaltung“.

 

     Der Komplex logistischen Zentrums besteht aus einem zu rekonstruierenden Gebäude, einer neuen anbauenden Werkhalle und eines Verwaltungs- und Dienstblocks. Die Hauptaufgabe des logistischen Zentrums ist die Investitionseinsparung bei dem Arbeitsverfahren mit Maschinen und Anlagen während des Aufkaufs, der Lieferung, der Beförderung und der Lagerung von Büchern und anderen Druckerzeugnissen.

 

     Das Gebäude des Lagerblocks ist einstöckig und hat das Ausmaß des Grundgebildes 54,07×114 m und die Höhe bis zum Untergurt 11,9 m.

 

     Das Gebäude des Produktionsblocks ist einstöckig mit dem Ausmaß des Grundgebildes 36×120 m, die Höhe bis zum Untergurt ist 10,7 m.

 

     Die Außenabschlussarbeiten wurden mit der Verwendung von modernen Baumaterialien erfüllt. Dies gewährleistet Dichtigkeit der Bauelemente und einen guten Beständigkeit gegen Niederschläge, gute Wärmedämmung und Schalldichtigkeit sowie gute Schmuckformen.

 

     Der Farbwahl des Gebäudekomplexes wurde mit Rücksicht auf das Umgelände aufgenommen.

 

     Nach dem Projekt sind Fenster, Türen und Farbglasfenster aus Kunststoff und doppelt verglast.

 

     Im Projekt wurden leichte mehrschichtige Wandplatten des Typs „Sandwich“ als Umfassungskonstruktionen gewellt.

 

 

Дистрибуционный центр со складом книг