Werkhalle für die Papierelektroisolierung

     Die ehemaligen Räume chemischer Wasserreinigung und des Materiallagers an der Adresse Prihodko Straße, 66 in der Stadt Malin, Shitomirer Gebiet werden in die Werkhalle für die Produktion der Papierelektroisolierung umgebaut. Für dieses Ziel wurde die Projektierungsarbeit im Jahre 2012 durchgeführt.

 

    Der Auftraggeber ist der Tochterbetrieb „Weidmann Malin Isolierungskomponente“ (Der Tochterbetrieb der Korporation „Weidmann“).

 

    Das Gebäude hat die Hauptabmessungen 84×48 m.

 

    Die Betriebskapazität beträgt 360 t/Jahr.

 

    Auf dem Werkgelände gibt es folgende Werkstellen:

 

    – Ausladungsstelle;

    – Pressformungsstelle;

     – Bearbeitungsstelle;

     – Paketierungsstelle und Zwischenlagerung von Abfällen;

     – Maschinenwerkstatt;

     – Die Zone für die Produktion von Messingformen;

     – Die Stelle für die Lagerung der Endproduktion.

 

 

12

3