Möbelkombinat

     Im Jahre 2005 wurden die Projektunterlagen für die Rekonstruktion des Kombinats für die Produktion der Möbelelemente entwickelt. Das Kombinat befindet sich in städtischer Siedlung Solonitsewka Dergatschower Bezirk  Charkower Gebietes. Die Leistung des Betriebes lässt sich ab 200 Tausend bis 3000 Stück/Jahr vergrößern.

 

     Der Auftraggeber ist die geschlossene Gesellschaft „Solonitsewer Kombinat der Möbelelemente“.

 

     Das Werk wurde voll modernisiert.

 

     Zum ersten Mal in Europa wurde ein 47-Meter höher pfeilerloses Hallenschiff des Endproduktionslagers geplant und montiert. Das Gebäude stellt ein Skelettbau aus Rahmenkonstruktionen nach dem Typ „ASTRON“ dar. Das Gewicht der Stahlkonstruktionen ist 2000 t. In engen Verhältnissen wurde eine einzigartige Errichtung des Fundaments für die Silos trockenen und feuchten Feilichts ausgeführt. Die Höhe der Konstruktion ist 48 m. Das Fundament liegt schräggestellt im Verhältnis zum bestehenden Fundament des Gebäudes und dicht von der bestehenden Werkhalle. Die geplanten Fundamente sind für das Betrieb der Maschinen mit dynamischen Belastungen.

 

  

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA  OLYMPUS DIGITAL CAMERA