Neuigkeit vom 19.10.2015. Die Tätigkeit kleines Unternehmens während der Krise

     Die Krise in der Wirtschaft aller Länder der Welt ist ein natürlicher Prozess. Nur in den Ländern mit einer langen Geschichte der Entwicklung freier Wirtschaft kommt die Krise periodisch vor. In den Ländern, die junge und labile freie Wirtschaft haben, hören diese Krise nicht auf und haben starke Aufschwunge und Abschwunge zur Folge. Die nach alten Verwaltungsmethoden geführte freie Marktwirtschaft entwickelte sich nicht genug gut, aber während der Krise zerfiel sie stärker und schneller.

 

     Die Krise können sowohl einzelne Staaten, die Gruppen von Staaten, als auch so viel wie alle Staaten mit einer hochentwickelten Wirtschaft umfassen.

 

     Eine wichtige Ursache der Krisenentwicklung ist wechselseitige Beziehung von der Wirtschaft verschiedener Staaten. Einerseits ermöglicht diese Beziehung erfolgreiche Entwicklung, andererseits fasst die Krise alle diese Staaten durch die wechselseitigen Beziehungen um.

 

     Die 2008 aufgekommene Krise, die alle Länder Europas und Nordamerikas sowie viele entwickelte Länder der Fernen Osten umfasste, berührte die europäische Länder besonders stark, die in der Übergangszeit von der Kommandowirtschaft zur freien Wirtschaft „stockten“. Die größte Wirkung auf die Tiefe der Krise eines Landes üben die Entwicklungsstufe, die Stufe der Industrialisierung des Landes aus. Bei einer hohen Industrialisierungsstufe haben die kauften und verkauften Erzeugnisse viele Verarbeitungsstufen, zum Beispiel, die Produktion der Maschinenbau. Das während der Anstieg erworbene und gespeicherte Gewinn erlaubt eine Krise ruhig und „sanft“ zu überstehen. Zu diesen Staaten gehören Deutschland, Frankreich, England, die Beneluxstaaten in Europa, USA und Kanada im Nordamerika.

 

     Eine große Ursache der Krise ist ihre zerstörende Wirkung auf die Wirtschaft des Landes. Die Korruption soll als das schwerste Verbrechen gegen den Staat und seinen Volk charakterisiert werden, weil die Korruption den Staat schwach und den Volk arm macht. Die Leute können sich bei der Korruption nicht mehr würdiges Leben schaffen, wodurch viele Leute sterben, ohne Krankheit rechtzeitig zu erkennen und sie zu heilen. Machen Sie aufmerksam, die Eltern bitten per Fernsehen, Radio, Presse um die Hilfe nach Geld für ihre kranken Kinder. Aber der Staat hat kein Geld für die Behandlung, während ein großer Haufen von Milliardären in diesem Land lebt.

 

     Wegen der Korruption hat das Budget des Landes nicht genug Geldmittel, und später verliert der Staat einen großen Teil von den Geldmitteln.

 

     Die Länder wie die Ukraine haben bestimmte Grundursachen für das Schärfen der Krise. Diese Ursachen sind die Übergangsperiode von der Kommando- zur Marktwirtschaft, der Rohstoffbasis des Export und die höchste Korruption in Europa. Wegen dieser Ursachen bleibt die Ukraine auf dem Grund der Krise ohne Aussichten für baldige Errettung.  

 

     Bei diesen Bedingungen wird die Funktionsfähigkeit oder genauer das Überleben der Betriebe äußerst schwierig. Nur die jenen können überleben, die Vielseitige Kontakte, ein höheres Niveau der Qualifikation, ein gutes Ansehen unter den möglichen Kunden, austauschfähige Fachkräfte sowie die Erfahrung der Leitung und die Fähigkeit zu einem vorsichtigen Risiko haben,