Historie

     Die Firma „Charkowstrojniprojekt“ wurde am 20. September 1989, während der ersten Welle der Bildung von den sogenannten Kleinunternehmen, gegründet.

 

     Zu dieser Zeit wurden die Planungsarbeiten für den Bau der Großbauobjekte geführt. Darunter ist auch die Bauplanung einer Siedlung. Die Siedlung hieß Wiltscha, die für die Umsiedler aus dem Tschernobyler Gebietes vorbestimmt war. 

 

     Die Gründer des Kleinunternehmens „Charkowstrojniprojekt“ waren zwei physische Personen, neben die war auch Shwan W.D. sowie der  Charkower Gebietsrat. Das Kleinunternehmen „Charkowstrojniprojekt“ gehörte zur Vereinigung der Kleinunternehmer. Die Verwaltung hatte vor, dass die bestehende Betriebe die Staatenaufträge für den Bau des Dorfes Wiltscha für die Flüchtlingen aus dem Tschernobyler Gebiet behandeln werden sowie andere Siedlungen, die aus kleinen Wohn- und öffentlichen Gebäuden bestehen. 

 

     Nach 2-3 Jahren wurde in Kiew eine Verwaltungsverordnung gegeben, dass das Kleinunternehmen unabhängig von dem Staat sein kann. Darum wurden staatliche Behörden aus der Zusammensetzung der Gründer ausgeführt. Danach erhielt das Kleinunternehmen „Charkowstrojniprojekt“ das Recht auf selbständiges Leben.

 

     Die Gründer arbeiteten im Moment als Dozenten der Charkower Hochschule für Bauwesen und Architektur und beschäftigten sich mit dem Gutachten des technischen Bestand von Bauten und Gebäuden auf den Bauobjekten in Charkow und in anderen Städten und Staaten der ehemaligen UdSSR. Die ersten Aufträge waren die Gutachten der technischen Bestand von Bauten und Gebäuden, in erster Linie waren das die Betriebe der Stadt Charkow ( Charkower Kugellagerwerk).

 

    Später erworben wir eine gewisse Erfahrung und verbreiteten die Sphäre der Tätigkeit unseres Betriebes bis zur Entwicklung der Projekte und Bauplanungen und in erster Linie die Arbeiten für die konstruktiven Lösungen.

 

     Die Entwicklung der konstruktiven Lösungen für die Bauten und Gebäuden wurde aufgrund von Stahlbeton, Stahl und später aus dem Ziegel geführt.

 

     Der nächste Schritt war die Entwicklung des Bau- und Architekturteil des Projektes, d.h. der Abschnitt „Architektur“ und später die Erfüllung der Gesamtprojekte nach der Gütevorschrift der Ukraine.  

 

     Seit Jahren legte die GmbH „Charkowstrojniprojekt“ einen großen Entwicklungsweg zurück, überwand erfolgreich die Krisen 1994, 1998 Jahren. Auch heute bei der Krise arbeitet unsere Firma erfolgreich weiter.

 

     Bei der ständigen Veränderung von technischen Normen in den letzten Jahren in der Ukraine müssen sich die Mitarbeiter unserer Firma nicht nur mit den Projekten beschäftigen, sondern auch  ständig bei der Sache sein und dafür ständig lernen.

 

     Unser Unternehmen hat eine volle Komplettierung von den qualifizierten Fachkräften mit einer gewogenen und vorsichtigen Erfahrung und einer energischen Jugend.

 

     Unser Unternehmen verfügt über moderne elektronische Anlage für die Gutachten des technischen Bestandes von Bauten und Gebäuden durch  unzerstörbare Methoden.

 

     Alle Computer sind mit modernen Lizenzprogrammen für die Projektierung  ausgerüstet.

 

     Jetzt ist die GmbH „Charkowstrojniprojekt“ ein echtes modernes Projektierungsbüro in der Stadt Charkow und ein Vollmitglied der Assoziation von den Planungsbüros der Ukraine geworden. Mit unserer Arbeit gewonnen wir die Achtung und das Vertrauen nicht nur in der Ukraine, sondern auch in Russland, in der Schweiz, in den USA, in Österreich, Südkorea u.a.

 

     Unser Betrieb erwarb und bestätigt regelmäßig das Zertifikat  ISO 9001:2008.